Schottland: Vierjährige als Zielscheibe der Transideologen

Seit dem 12.08.2021 hat jedes Kind an schottischen Schulen das Recht ohne Einflussnahme oder Zustimmung der Eltern seine „geschlechtliche Identität“ selbst zu bestimmen und auszuleben. Die schottische Regierung hat einen 70seitigen Leitfaden unter dem Titel „Supporting Transgender Pupils In Schools. Guidance for Scottish Schools“ für Schulen im Rahmen der Kampagne „Getting it right for every child“ veröffentlicht: —————————————————————— Unter … Weiterlesen Schottland: Vierjährige als Zielscheibe der Transideologen

Orban plant Beendigung der LGBT-Propaganda in Schulen

Die Verbreitung von Inhalten, die Homosexualität und Geschlechtsumwandlungen propagieren, sowie pornographische Inhalte generell sollen in der Schule, in Werbung  und TV verboten werden. Damit will man Minderjährige in Zukunft vor schädlichen Konsequenzen schützen.

Alles kann und alles muss – Rezension der BZgA-Broschüren „sex ’n’ tipps“

1, 2, 3, 4 … 13 Broschüren der BZgA von jeweils 20 Seiten für Jugendliche zur Sexualaufklärung – eine gute Möglichkeit vielleicht, die neuen Generationen für die Liebe und die Weitergabe des Lebens, für Verantwortung und Selbsthingabe, Freundschaft und Familie zu begeistern. Doch wer danach bei der BZgA sucht, der sucht vergeblich. Hier gilt vielmehr: Mach was und mit wem du willst, Hauptsache nicht ohne.

Wenn Kinder sexuell übergriffig werden

Sexuelle Übergriffe unter Kindern in Kitas sind keine Seltenheit. Doch die meisten Fachleute tun sich schwer damit, sexuelle Aktivitäten wie Doktorspiele zu unterbinden, obwohl diese oft der Ausgangspunkt für Grenzverletzungen sind. Vermutlich hängt es mit einer ideologisch geprägten Sicht zusammen, wonach Kinder sexuelle Erfahrungen untereinander machen sollten.

Bundesregierung einigt sich auf „Kinderrechte“-Gesetzentwurf: Jetzt Telefonwelle bei MdBs starten

„Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass!“ – Nach diesem Motto soll jetzt als großer Durchbruch der Bundesregierung eine inhaltliche Leerformel sogenannter „Kinderrechte“ das Grundgesetz aufblähen – angeblich ohne das Elternrecht zu mindern. Aber genau das ist eine Lüge.

#KentlerGate: Berliner CDU-Stadtrat fordert Entschädigung und Namen der Täter

Endlich tut sich was in Sachen #KentlerGate: Der Berliner CDU-Stadtrat Falko Liecke übernimmt die Forderungen der DemoFürAlle nach finanzieller Entschädigung der Opfer und lückenloser Aufklärung des pädosexuellen Kentler-"Experiments".

Demo Für Alle-Besuch beim Justizministerium: Keine „Kinderrechte“ ins Grundgesetz!

Dank der zahlreichen E-Mails und Anrufe an die Bundestagsabgeordneten waren die "Kinderrechte" Anfang des Jahres bereits einmal vom Tisch. Aber jetzt drängt Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) erneut auf diese gefährliche Grundgesetzänderung – trotz des Protests von inzwischen mehr als 85.000 Bürgern. Deswegen waren wir in Berlin beim Justizministerium:

Neue „LGBTIQ-Strategie“ der EU: Umfassende Attacke gegen Ehe und Familie

Die EU-Kommission holt zum schweren Schlag gegen Ehe und Familie aus: Im November stellte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die erste „Strategie zur Gleichstellung von LGBTIQ in der EU“ vor, um angebliche Ungleichheit und Diskriminierung zu bekämpfen. Mit dieser „LGBTIQ-Strategie“ verletzt die EU erneut das Subsidiaritätsprinzip und überschreitet ihre Zuständigkeiten: Zahlreiche Punkte greifen massiv in die Familienpolitik der einzelnen Mitgliedsstaaten … Weiterlesen Neue „LGBTIQ-Strategie“ der EU: Umfassende Attacke gegen Ehe und Familie

4 Wege, wie Sie Ihre Kinder vor der Vereinnahmung durch die Linke schützen

Foto: Freepik (Ausschnitt) Ein Debattenbeitrag von Katy Faust (USA): Unsere Kinder mit dem nötigen Rüstzeug für ihr Leben auszustatten, kann bedeuten, dass wir mit ihnen vorzeitig über schwierige und unangenehme Dinge sprechen müssen. Tun wir dies nicht, schützen wir sie nicht, sondern verurteilen sie dazu, von links vereinnahmt zu werden. "Du denkst also nicht, dass die Homo-Ehe … Weiterlesen 4 Wege, wie Sie Ihre Kinder vor der Vereinnahmung durch die Linke schützen

Bundesregierung plant Überraschungs-Vorstoß gegen das Elternrecht – Jetzt zweifach aktiv werden!

Das Thema Grundrechte bewegt derzeit sehr viele Menschen. Das zentrale Grundrecht, welches die Integrität und Freiheit der Familie vor dem Zugriff des Staates schützt, ist das natürliche Erziehungsrecht der Eltern (Art. 6 Abs. 2). Dieses Grundrecht ist aktuell wieder höchst gefährdet: Durch unsere Kontakte in den Bundestag haben wir erfahren, dass die Bundesregierung einen erneuten … Weiterlesen Bundesregierung plant Überraschungs-Vorstoß gegen das Elternrecht – Jetzt zweifach aktiv werden!