De-Transgender: Weil ich (k)ein Mädchen bin

Die Zahl der Geschlechtsumwandlungen nimmt dramatisch zu. Vor allem junge Mädchen glauben, durch diesen radikalen Schritt ihre Probleme lösen zu können. Viele bereuen es inzwischen, auf die Versprechen der Transgender-Ideologie hereingefallen zu sein, und möchten alles rückgängig machen. Unter dem Begriff „detrans“ erzählen sie in den sozialen Medien ihre Geschichte.

Schottland: Vierjährige als Zielscheibe der Transideologen

Seit dem 12.08.2021 hat jedes Kind an schottischen Schulen das Recht ohne Einflussnahme oder Zustimmung der Eltern seine „geschlechtliche Identität“ selbst zu bestimmen und auszuleben. Die schottische Regierung hat einen 70seitigen Leitfaden unter dem Titel „Supporting Transgender Pupils In Schools. Guidance for Scottish Schools“ für Schulen im Rahmen der Kampagne „Getting it right for every child“ veröffentlicht: —————————————————————— Unter … Weiterlesen Schottland: Vierjährige als Zielscheibe der Transideologen