Aus Materialien:

  • Das Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe (KgKJH) hat zusammen mit dem Justizministerium eine BücherlisteGeschlechter- und Familienvielfalt“ und einen MedienkofferGeschlechtervielfalt“ für Kitas, Horten und Grundschulen veröffentlicht: Darin sind Bücher, Filme, Spiele und Spielzeuge, eine Regenbogenfahne, Methoden und Anregungen für den Unterricht enthalten, alles mit dem Ziel, Akzeptanz aller Lebensweisen und Familienformen und die Verwirrung der traditionellen Geschlechterrollen bei kleinen Kindern zu verbreiten. Einige Titel: „Keine Angst im Andersrum: Vom Leben im anderen Ufer“ vom Drag-Queen Olivia Jones, „Jill ist anders“, über den Lebensalltag eines „jungen Transmädchens“, „Svenja will ein Junge sein“, „Zwei Papas für Tango“, „Kicker im Kleid“, „Was zum Kuckuck kann Familie sein?“ u.v.m.
  • Eine andere Literaturliste richtet sich an Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren. Themen der empfohlenen Bücher sind Transsexualität, Coming-Out, Regenbogenfamilien, Sexualität…